Dattel-Haselnuss-Creme

1.6K
Garantiert Lecker
Für mich ist die Dattel-Haselnuss-Creme der beste Frühstücks-Aufstrich. Eine absolute Empfehlung!

Die Dattel-Haselnuss-Creme ist der perfekte Ersatz für die zuckersüßen Schoko-Cremes, die es mittlerweile in Masse im Supermarkt zu kaufen gibt.

Denn diese sind meistens sehr ungesund und bestehen meist aus raffinierten Zucker und einem hohen Anteil Palmfett.

Deswegen gibt es heute ein Rezept für eine gesunde Alternative für Nutella für dich! Diese ist übrigens:

  • Glutenfrei
  • Frei von Palmfett
  • Vegan

Das Rezept für die Dattel-Haselnuss-Creme besteht außerdem nur aus drei Zutaten und ist innerhalb von fünf Minuten fertig!

In dem Rezept habe ich eine Menge von 500g aufgeschrieben – teilweise bereite ich aber für mich und meine Frau 100g zum Frühstück vor. Diese werden dann direkt verbraucht.

Dattel-Haselnuss-Creme: ein Rezept für eine gesunde, leckere und schnelle Alternative zur Nutella
No ratings yet

Dattel-Haselnuss-Creme

Eine gesündere Alternative für Nutella, hergestellt aus gerade einmal drei Zutaten, die du in fast jedem Laden findest.
Portionen 500 g
Zubereitungszeit 5 Min.

Equipment

  • Große Schüssel

Zutaten

  • 180 g Haselnuss-Mus
  • 315 g Dattelsirup
  • 5 g Kakaopulver

Anleitungen

  • Haselnuss-Mus, Dattelsirup und Kakaopulver in eine Schüssel geben und miteinander vermengen.
  • Rühren bis eine streichfähige und homogene Creme entsteht.
  • In ein Glas füllen und auf frischen Brot genießen!
  • Innerhalb von ein paar Tagen verbrauchen.

Notizen

Ich habe die Erfahrung gemacht, dass die Creme die Konsistenz verändert, wenn man sie in den Kühlschrank legt.
Aus diesem Grund würde ich die Haselnuss-Dattel-Creme bei Zimmertemperatur stehen lassen, damit sie schön cremig bleibt. 
Kalorien: 501kcal
Gericht: Frühstück, Vegan
Land & Region: Deutsch, Deutschland
Keyword: Beeren-Marmelade, Brotaufstrich, Brotbelag, Dattel, Einfach, Einfache Rezepte, Frühstück, Frühstückscreme, Haselnuss, Marmelade, Schokolade, Vegan, Vegane Rezepte

* Transparenzhinweis: bei dem Link handelt es sich um ein Affiliate-Link. Ich bekomme also beim Kauf eine kleine Provision, ohne dass für dich Mehrkosten entstehen. So unterstützt du die Entwicklung des Blogs! Danke.

Nährwerte

Serving: 100g | Kalorien: 501kcal | Kohlenhydrate: 68g | Eiweiß: 12g | Fett: 25g | gesättigte Fettsäuren: 2g | Mehrfach ungesättigte Fettsäuren: 6g | Einfach ungesättigte Fettsäuren: 15g | Ballaststoffe: 11g | Zucker: 52g
Hat dir das Rezept gefallen?Speicher dir den Pin auf Pinterest!

Dattel-Haselnuss-Creme ohne Zucker

In dem Rezept für die Dattel-Haselnuss-Creme verwende ich keinen einfachen Zucker, sondern süße mit leckerem Dattel-Sirup.

Damit haben wir es hier mit einem gesunden Süßungsmittel zu tun, denn Dattel-Sirup wirkt antibakteriell, hat viele Vitalstoffe und wirkt verdauungsfördernd.

Allerdings nur, wenn man dafür natürlichen Dattel-Sirup verwendet und keinen künstlichen Dattel-Sirup.

Glücklicherweise ist es nicht besonders schwer, selber Dattel-Sirup herzustellen, wenn du sie nicht kaufen möchtest (oder nicht bekommst)!

Dattel-Haselnuss-Creme mit Variation

Wie du schon erkannt hast, habe ich hier eine Dattel-Haselnuss-Schoko-Creme gezaubert. Du kannst aber auch weitere Geschmacksrichtungen einschlagen!

Probier es doch einmal mit einer Variante mit Vanille oder Zimt oder tausche direkt das Nussmus gegen deinen Favoriten aus.

So kannst du dir deine Creme zubereiten, wie sie perfekt zu deinen Frühstück passt.

Worauf wartest du also noch?

Aufstrich-Alternativen für dich

Solltest du mal genug von schokoladigen Cremes zum Frühstück haben, gibt es natürlich noch tolle alternativen wie Marmeladen, die wir dir hier gerne einmal anbieten:

Heidelbeer-Rosmarin-Marmelade Zutaten
Heidelbeer-Marmelade mit Rosmarin
Die Heidelbeer-Marmelade mit Rosmarin ist eine gelungene Abwechslung zu den immergleichen Marmeladen-Rezepten. Hier findest du eine Anleitung!
Rezept anschauen
Schwarze Johannisbeer-Stachelbeer-Marmelade
Im Frühsommer sind die Johannisbeer-Büsche immer voll und können genascht werden. Ich persönlich finde sie aber als Marmelade besser.
Rezept anschauen

Viel Spaß beim Ausprobieren – egal, ob es nun Marmelade oder die Dattel-Haselnuss-Creme ist!

Hat dir die Schoko-Creme gefallen?

Wirst du jetzt deine Nutella zuhause ersetzen und auf eine gesündere Alternative umsteigen? Schreib es mir gerne in die Kommentare!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating




Close
Flavoury Blog © Copyright 2023. All rights reserved.
Close