Kategorien

Um unseren Blog für dich optimal zu gestalten und zu entwickeln, verwenden wir Cookies und Google Analytics.
Weitere Informationen erhälst du in unserer Datenschutzerklärung.

Blog Post

<b>Rezept:</b> Soufflé Omelette
Hauptgericht, Low Carb

Rezept: Soufflé Omelette

Hast du auch keinen Bock jeden Morgen das selbe Frühstück zu essen? Ich jedenfalls habe beim Essen und Kochen wesentlich mehr Spaß, wenn Vielfalt dabei ist.

Gerade beim Frühstück hat man so viele Möglichkeiten! Deshalb zeige ich dir heute mit dem Soufflé Omelette einen Exoten, mit dem man Freunde und Familie schnell beeindrucken kann.
 

Rezept für das Früchstück

 

Das Soufflé Omelette aus Frankreich brauch nur wenige Minuten und ist einfach zuzubereiten. Insbesondere liebe ich es, dass es so einfach ist dieses Rezept auf verschiedenste Arten und Weisen zu verfeinern und neu zu entdecken. Oft wird eine Tomatensoße oder eine süße Sauce mit Honig zu diesen Omeletts serviert. Mir schmeckts aber besser, wenn ich Parmesan und gegrillte Tomaten hinzufüge!
 
Zutaten mit Eiweißschaum für das Rezept zum Soufflé Omelette

 

Portionen

1

 

Zutaten

2-3 frische Eier
Parmesan
1 Biozitrone
Frühlingszwiebeln
Olivenöl
Salz

 

Zubereitung

1. Eiweiß von Eigelb in zwei Schüssel trennen.

2. Eiweiß leicht salzen (nach Belieben mit Zitronensaft beträufeln) und zu Eischnee schlagen.

3. Eigelb leicht salzen und nach Belieben Parmesan hinzugeben und alles verrühren.

4. Die Eigelbmasse zum Eischnee geben und vorsichtig vermengen damit der Eischnee nicht zerstört wird.

5. Die Eimischung bei mittlerer Temperatur mit Olivenöl anbraten. Das Omelette ist fertig, wenn es nach leichten Schütteln der Pfanne hin und her rutscht.

6. Das Omelette vorsichtig in der Pfanne zusammenklappen, die Pfanne anschrägen und das Omelette auf einen Teller rutschen lassen.

7. Das Omelette mit Frühlingszwiebeln und dem Abrieb einer Biozitrone dekorieren und servieren.

 

Saucen für das Soufflé Omelette
Wie oben schon angesprochen, gibt es verschiedene Möglichkeiten, welche Saucen du für das Soufflé Omelette benutzen kannst.

Wer es simpel und amerikanisch süß mag, der kann das Omelette auch gerne mit Ahornsirup, Honig oder Ähnliches servieren. Dann würde ich den Käse in der Zubereitung jedoch weglassen. Das Gericht lässt viele Variationen zu, also trau dich ein wenig zu experimentieren

Ich habe zum Beispiel mal eine asiatische Version gegessen, die auf eine Sauce aus asiatischen Kräutern und Pasten gesetzt hat. Sie hatte komplett anders geschmeckt, als die Soufflé Omelettes die ich kannte!
 

Rezept für Low Carb Gerichte

 

Ein gesundes und leckeres Frühstücl

Wir sind uns doch einig: das Soufflé Omelette gehört eher in die Sparte der Rezepte, von der man nicht unbedingt erwarten würde wie gut sie schmecken.

Wer sich aber an das Gericht traut, wird mit einem super leckeren Frühstück (oder Mittag / Abendessen) belohnt, das zusätzlich auch noch sehr gesund ist!

Denn es ist in erster Linie Low Carb und somit tauglich für eine entsprechende Ernährungsform und auf der anderen Seite versorgen dich Eier mit vielen wichtigen Nährstoffen, wie Vitamin B12, D und K und enthalten natürlich gute Proteine und gesunde Fette.

Das Soufflé Omelette liefert dir also nicht nur Energie für den Tag, sondern stärkt viele wichtige Prozesse in deinem Körper. Noch ein Grund dieses Ei-Rezept auszuprobieren, denn Rührei wird doch mit der Zeit langweilig.
 

Soufflé Omelette

 
Habt ihr auch einen solchen „Exoten“ in eurem Repertoire? Ich finde gerade diese Rezepte zeigen wie wertvoll Kreativität beim Kochen ist.
Schreibt uns gerne mal eure exotischen Gerichte in die Kommentare.

Ähnliche Rezepte

Schreibe einen Kommentar

Erforderliche Felder*