Go Back
+ servings
Frühlingssalat mit Löwenzahn

Frühlingssalat mit Löwenzahn

Marvin
Der Frühlingssalat mit Löwenzahn ist der perfekte Wildkräutersalat für den Frühling, denn die Zutaten wachsen direkt im Garten.
Vorbereitungszeit 10 Min.
Zubereitungszeit 5 Min.
Gericht Gesunde Küche, Vegan
Land & Region Deutsch
Portionen 1 Portion

Equipment

Zutaten
  

  • 1 handvoll Löwenzahnblätter
  • 2 handvoll Pflücksalat
  • 1 handvoll Sauer- oder Blutampfer
  • 1 - 2 Radieschen
  • 4 - 5 Cocktailtomaten
  • essbare Blüten
  • Kresse zum Dekorieren

Anleitungen
 

  • Alle Kräuter und Salatblätter unter lauwarmen Wasser vorsichtig waschen und trocken schleudern.
  • Die Essbaren Blüten der Wildkräuter (z.B. Gänseblümchen, Löwenzahn oder Veilchen) auf Insekten untersuchen und anschließend kurz mit lauwarmen Wasser abwaschen und beiseite legen.
  • Die Tomaten vierteln und die Radieschen in dünne Scheiben schneiden und die Blüten von unnötigen Stängeln befreien.
  • Anschließend die Wildkräuter, den Salat und die Tomaten vorsichtig miteinander vermischen. Die Tomaten sollten dabei nicht zu viel von der Flüssigkeit verlieren.
  • Nun den Salat auf einem Teller anrichten und mit den Radieschen und den essbaren Blüten garnieren.
  • Für das Dressing alle Zutaten in eine kleine Schüssel geben und ordentlich verrühren.
  • Vor dem Servieren das Dressing über den Salat träufeln und genießen.

Notizen

Kleiner Tipp: Wenn du gerade ein Schraubglas zur Hand hast, kannst du die Zutaten für das Dressing auch hineingeben und mit geschlossenem Deckel gut schütteln.
Keyword Einfache Rezepte, Essbare Blüte, Frühling, Garten, gesunde Küche, Hauptgericht, Kartoffelsalat, Löwenzahn, Vegan, Wildkräuter
Tried this recipe?Let us know how it was!