Go Back
+ servings

Selbstgemachte Vanille-Sauce

Vanille-Sauce passt zu vielen Desserts wie die Faust aufs Auge. Die beste Sauce kommt dabei aber nicht aus der Packung sondern deinem Topf.
Vorbereitungszeit 5 Min.
Zubereitungszeit 5 Min.
Gericht Basics, Desserts
Land & Region International
Portionen 4 Portionen

Equipment

  • Großer Topf
  • Schneebesen
  • Große Schüssel

Zutaten
  

  • 100 ml Sahne
  • 100 ml Milch
  • 30 g Zucker
  • 6 Eigelbe
  • 1 Vanilleschote

Anleitungen
 

  • Die Milch und Sahne in einen Topf geben.
  • Dann die Vanille-Schote längs aufschneiden und das Mark mit dem Zucker in den Topf geben, verrühren und aufkochen lassen.
  • Währenddessen Eigelbe und Eiweiß trennen und die Eigelbe in einer großen Schüssel verquirlen.
  • Sobald die Sahnemischung kocht vom Herd nehmen und schluckweise und unter Rühren in das Eigelb geben.
  • Die Sahne-Ei-Mischung kommt dann wieder in den Topf und wird unter Rühren erwärmt bis die Vanille-Sauce cremig und dick ist.
  • Die warme Vanille-Sauce zum Dessert servieren.

Notizen

Kleiner Tipp: Wer noch mehr Vanille-Aroma in der Sauce haben möchte, gibt die Vanille-Schote jetzt mit dazu. Du kannst sie aber auch verwenden, um Vanille-Zucker zu machen oder du benutzt sie um selber Vanille-Extrakt herzustellen.
Keyword Basics, Beilage, Dessert, Ei, Hausgemacht, Milch, Sahne, Sauce, Selbstgemacht, Vanille, Vanillesauce, Zucchini
Tried this recipe?Let us know how it was!