Go Back
+ servings

Bruschetta mit Aubergine oder Zucchini

Leckere Alternativen zur klassischen Bruschetta mit gegrillter Zucchini und Aubergine
Vorbereitungszeit 10 Min.
Zubereitungszeit 20 Min.
Gericht Beilage, Vorspeise
Land & Region Italienisch
Portionen 4 Personen

Zutaten
  

  • 1 Ciabatta
  • 2 Zucchini Variante 1
  • Aubergine Variante 2
  • 180 g Ricotta
  • 120 g Mascarpone
  • Minze nach Wunsch
  • Limette
  • Salz
  • Pfeffer
  • Olivenöl

Anleitungen
 

  • Das Ciabatta in Scheiben schneiden und mit Olivenöl in einer Pfanne goldbraun rösten.
  • Nach Wunsch Knoblauch auf dem krossen Brot reiben.

Die Creme

  • Für die Creme den Ricotta mit der Mascarpone in eine SChüssel geben und miteinander verrühren.
  • Nach Wunsch etwas Minze in feine Streifen schneiden und in die Creme geben.
  • Mit Salz, Pfeffer und Limettenabrieb abschmecken.

Bruschetta mit Zucchini

  • Für die Bruschetta die Zucchini in dünne Scheiben schneiden und auf dem Grill bei mittlerer Hitze von beiden Seiten grillen. Sie sollten am Ende weich sein und ein schöne Röststelle haben.

Bruschetta mit Aubergine

  • Für die Version mit Aubergine, die Aubergine in dünne Scheiben schneiden und auf dem Grill bei mittlerer Hitze von beiden Seiten grillen. Sie sollte am Ende weich und nicht pappig sein.
  • Alternativ kannst du die Aubergine auch bei 200°C für 10 Minuten backen und noch einmal kurz anrösten.

Die Bruschetta vollenden

  • Nun die Creme auf die Ciabatta streichen und mit dem Gemüse der Wahl belegen.
  • Schließlich mit etwas Basilikum, etwas Minze oder anderen frischen Kräutern garnieren und servieren
Keyword Aubergine, Bruschetta, Ciabatta, Italien, Italienisch, Knoblauch, Zucchini
Tried this recipe?Let us know how it was!